Fitness und Gesundheit

Wöchentliches Verkehrschaos wegen Trainingsstunden

Fitness und Gesundheitsabteilung „bewegt“ regelmäßig 500 Sportler

„Wir bewegen Etwas“! Mit diesem Fazit schloss der engagierte Abteilungsleiter Martin Ostermaier die Jahresversammlung der Abteilung Fitness und Gesundheit im voll besetzten Sportheim in Oberndorf.

 

2019 02 MartinO

Abteilungsleiter Ostermaier bei seinem launigen Jahresrückblick

 

Damit traf er den Nagel auf dem Kopf. Denn in einem beeindruckenden Jahresrückblick stellten die insgesamt 36 Übungsleiter dar, dass sie regelmäßig rund 500 Sportler in 27 verschiedenen kostenlosen Angeboten bewegen. Darunter befinden sich für den Verein auch ganz wichtige Zielgruppen wie z.B. 150 Kinder und Jugendliche oder Senioren, deren Teilnehmerzahl sich inzwischen auf ca. 100 gesteigert hat. Die Altersgruppe reicht von 2 – 99 Jahren. Das vielseitige Angebot erstreckt sich von der Funktionsgymnastik bis zu Yoga oder Pilates, von Kinderturnen bis Seniorensport, von Breitensportangeboten bis zur leistungsorientierten und erfolgreichen Laufgruppe, die mit Petra Pommer und Quirin Glück bereits zwei oberbayerische Meister vorzuweisen hat. Herausragendes Angebot ist die Jazz Dance Gruppe von Johanna Schneider in Kirchdorf. „Mit über 50 Kindern verursachen ihre Trainingsstunden regelmäßig ein Verkehrschaos und einen Parkplatznotstand in der befreundeten Nachbargemeinde“, so der sichtlich stolze Abteilungsleiter.

In seiner Vorschau auf das kommende Jahr betonte Ostermaier noch einige Besonderheiten der mit über 600 Abteilungsmitgliedern inzwischen größten Abteilung des Vereins. Der Silvesterlauf feiert sein 10jähriges Bestehen. Die Planungen für den Jubiläumslauf wurden bereits aufgenommen. Von April bis Juli findet wieder der Lauf 10 statt. 15 Übungsleiter bereiten hier Laufanfänger auf einen 10 km Lauf vor. Der Arbeitskreis Bildung und Gesundheit hat für 2019 wieder ein interessantes Programm für Körper, Geist und Seele zusammengestellt. Darüber hinaus ist ein Familiensportnachmittag mit anschließendem Weinfest und eine Faschingsparty mit einem Auftritt der sehr attraktiven und engagierten Vereinsgarde 2Steps geplant.

Für ihr großartiges Engagement beim Kinderturnen und beim Jazz Dance in den vergangenen 5 Jahren wurden Christina Eberl sowie Johanna Scheider geehrt. Für die erfolgreiche Jugendlaufgruppe, die inzwischen seit 10 Jahren von Petra Pommer geführt wird, gab es für die Trainerin ebenfalls eine Auszeichnung.

2019 2 Ehrungen

vlnr.: Petra Pommer, Anita Brestrich, Martin Ostermaier, Christina Eberl und Johanna Schneider

Anita Brestrich, als Stellvertreterin, ehrte schließlich den Abteilungsleiter Martin Ostermaier für sein 5jähriges Engagement. „Er ist Vorbild, Übungsleiter, Sportler und eine Idealbesetzung als Kopf der Abteilung zugleich,“ so Brestrich.

2019 02 EhrungMO

Stellvertreterin Anita Brestrich bei ihrer Laudation für Abteilungsleiter Ostermaier

Abschließend unterstrich die Vereinsvorsitzende Evi Brandl, dass die Fitness- und Gesundheitsabteilung, die am Stärksten wachsende Abteilung des Vereins ist. Das große und vielseitige Angebot der Abteilung mit dem enormen Zulauf ist eine Bestätigung der Vereinsphilosophie und für die Zukunftsplanungen. Der Bedarf an zusätzlichem Sporträumen ist dringend vorhanden. Ein diesbezügliches Konzept soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden.

 

2019 02 AVFitness

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen