2. Herrenmannschaft

B-Klasse 3, Kreis Inn/Salzach, Bezirk Oberbayern

Trainer: Christoph Bachmaier

Telefon: 08072/8743

Trainingszeiten: Dienstag und Freitag 19.00 Uhr

 

Ergebnisse und Tabelle

... lade Liga ...

2. Herren

Spielleiter sorgen für Überraschungen

Zahlreiche Fußball-Klubs aus den A- und B-Klassen werden sich in der Saison 2012/13 an neue Gesichter auf ihren Sportplätzen gewöhnen müssen. Die Spielleiter im Kreis Inn/Salzach haben bei der Einteilung der Spielgruppen für einige Überraschungen gesorgt.

 

Der Inn bildet diesmal eine scharfe Trennlinie zwischen den A-Klassen 2 und 3. Das ergibt ganz neue Duelle etwa zwischen Haag und Feldkirchen oder zwischen Waldhausen und Breitbrunn. Dabei ist gerade die neue Gruppe 2 im nördlichen Chiemgau eine Liga der kurzen Wege. Am unteren Inn mussten jeweils zwei Teams des neuen FC Waldkraiburg und des FC Mühldorf in zwei unterschiedlichen Gruppen untergebracht werden. So kommt es zu Punktspielen zwischen Jettenbach und Tittmoning, die Gruppe 4 erstreckt sich entlang der B12 und der A94 von Reichertsheim bis Haiming. Im Süden nichts Neues, wobei der Landkreis Berchtesgadener Land in der A-Klasse 7 unter sich bleibt.

Weiterlesen: Spielleiter sorgen für Überraschungen

Spielbericht: TSV Emmering Vs. SVO II 2:2 (1:0)

TSV Emmering vs. DJK SV Oberndorf II 2:2 (1:0) >

 (Quelle: TSV Emmering)

Mettenheim und Haag weiterhin mit weißer Weste

DJK SV Oberndorf 2 - TuS Bad Aibling 2 1:3. Bereits die dritte Niederlage im vierten Heimspiel musste die Lipp-Truppe gegen eine in der ersten Halbzeit sehr engagiert spielende Gästemannschaft hinnehmen. Philipp Blecic brachte die Zweite der Kurstädter in der 17. Minute in Führung. Nach einer halben Stunde stellte Gästespieler Simon Stadler die Weichen für den Auswärtserfolg seiner Elf. Oberndorf verstärkte nach der Pause den Druck. Als Florian Helldobler in der 52. Minute auf 3:0 erhöhte, war das Spiel aber entschieden. Bad Aibling verteidigte anschließend gegen spielbestimmende Gastgeber geschickt, sodass der Dreier nie ernsthaft in Gefahr geriet, zumal Oberndorf seine Chancen nicht in Treffer ummünzen konnte. Das Ehrentor durch Richard Rahm in der Schlussminute war nicht mehr als Ergebniskosmetik.
 
(Quelle: ovb-online.de)

SPIELBERICHT: SVO II 1 - 1 TV OBING

Siehe Anlage!!!

Zusätzliche Informationen