Abteilung Stockschießen

stockschießen2

Abteilungsleitung: Anton Kellner

stellv. Abteilungsleitung: Fritz Deuschl

 

Sportwart: Heinz Oberpichler

Damenwartin: Helga Rappolder

Trainingszeiten:

  • auf Asphalt in Oberndorf (März bis Oktober)
    Dienstag und Freitag 19:00 bis 22:00 Uhr
  • auf Eis in Dorfen (Oktober bis März)
    Montag 19:30 bis 22:00 Uhr

Turniere:

  • Freundschaftsturnier mit den umliegenden Vereinen für Herren-, Damen- und Mixed-Mannschaften
  • Einzelmeisterschaften
  • Turnier der Vereine und Abteilungen
  • Internes Mixed-Turnier

Stock-Narrische gewinnen

Mannschaftsmeisterschaft der Stockschützen
Hoch her ging es wieder bei der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft der Stockschützen.
sieger vereine hp
Die Mannschaft „de Stock-Narrischen“ mit Anton Kellner, Gerhard Hartinger, Petra Dengler und Alois Setz holte sich den Titel und wurde Mannschaftsmeister 2017. Die Plätze zwei und drei belegten „Die listigen Vier“ vor den „Gickerlfressern“.
Glaswand 016 hp
Der gesellige Ausklang fand dann im Freisitz der Stockhütte statt, bei dem zum ersten Mal unsere neu angeschaffte Glasschiebewand zum Einsatz kam. Hier waren sich alle einig, dass diese Neuerung eine absolute Bereicherung und Aufwertung unserer Anlage darstellt.

Weiterlesen: Stock-Narrische gewinnen

DJK-Meisterschaften Stockschießen

DJK – Sommerturnier in Traunstein

Am Samstag 5. August beteiligten sich 3 Moarschaften (1 x Aktive, 2 x Breitensport) des DJK-SV Oberndorf an der Diözesanmeisterschaft Sommer 2017 auf der Asphaltanlage der DJK in Traunstein. Dieser feierte sein 90-jähriges Bestehen des Vereins und lud ein anlässlich dieses Jubiläums.
Voller Euphorie, guter Laune und um diese Zeit noch sehr angenehmen Temperaturen machten sich frühmorgens beide Breitensportmannschaften auf den Weg in den Chiemgau. Die Spieler  Günther Lanzl, Siegi Weber, Alfons Groll und Hubert Brestrich erklärten sich spontan zur 2. Mannschaft. Womit zugleich feststand, dass wir, Sepp Lipp, Woifi Eberharter, Jakob Kellner und meinerseits, Fritz Deuschl zu Oberndorfs 1. Breitensportmannschaft gekürt wurden. Diesem enormen Leistungsdruck ausgesetzt, war wohl letztendlich die Ursache, dass wir Nerven zeigten und Unvermögen gleichermassen an den Tag legten. Gleich in der ersten Paarung, wo beide Oberndorfer Teams aufeinander trafen, wurden schon früh die Weichen für beide und den weiteren Verlauf des Turniers gestellt. Letztendlich hatte die „Reserve“ deutlich die Nase vorn und belegte auch im Endresultat einen respektablen und hervorragenden 2. Platz mit 13:3 Punkten vor Kammer I.  Griesstätt wurde zum 3. Mal  Turniersieger darf den Pokal mitnachhause nehmen und auch behalten.
stock sieger b hp

Weiterlesen: DJK-Meisterschaften Stockschießen

Stockschießen Einzelmeister

Einzelmeisterschaft im Zielschießen 2017

Die Einzelmeisterschaft im Zielschießen mit 2 Durchgängen fand heuer schon im Juli statt. Hierzu wurden 5 Wettkampftage angesetzt an denen „geschossen“ werden konnte. 8 Damen, 3 Jugendlichen und 20 Herren nahmen die Möglichkeit war, sich in die Liste der Vereinsmeister/in einzutragen.
Die 3 Jugendlichen teilten sich die Plätze wie folgt:
stock sieger jugend hp 
Sieger wurde Vitus Lipp (mitte) vor Tobias Setz (links) und Christian Hartinger.
 
stock sieger damen hp 
Bei den Damen gelang Helga Rappolder (mitte) die Überraschung. Sie wurde Vereinsmeisterin vor der Seriensiegerin Petra Dengler (links), Dritte wurde heuer Brigitte Bachmaier.
 
stock sieger herren hp 
Nichts Neues bei den Herren. Vereinsmeister wurde mal wieder Georg Gruber (mitte) vor Manfred Schambeck (links) und Anton Kellner.
 
Ungewöhnlich war nur das Scheitern des Topfavoriten, den man eigentlich ganz vorne erwarten durfte.
Anton Kellner

Stockschießen Mixed

Am 30. Juli stand das interne Mixed-Turnier mit sieben Mannschaften auf dem Programm und es sollte wieder eine gelungene Veranstaltung werden.
Bei den Herren war die Teilnehmerliste schnell gefüllt, aber bei den Damen ist es für die Helga Rappolder jedesmal eine aufwendige Suche, 14 Damen zum mitmachen zu bewegen. Aber das gelang ihr einwandfrei und so konnten wir heuer wieder drei neue „Gesichter“ begrüßen. Wie jedes Jahr war stand erst mal die spannende Zusammenlosung der Mannschaften an und gleich danach konnte das Turnier angepfiffen werden.
Nach 3 Stunden Wettkampf mit zwischenzeitlichen Kaffeepausen stand dann ein Quartett als souveräner Sieger fest.
stock sieger mixed hp 
Mit 12 : 0 Punkten gewann das Team mit Leo Deischl, Evi Westner, Petra Dengler und Manfred Schambeck das Mixed-Turnier 2017.
Noch vor der Siegerehrung gab es eine gemeinsame Brotzeit und Freibier bevor es dann nahtlos zum geselligen Teil der Veranstaltung überging.
Anton Kellner

Diözesanmeister Stockschießen

Überkreuz-Platzierungen

Bei den DJK-Diözesanmeisterschaften im Stockschießen am Samstag, 11. Februar in Inzell konnten unsere Stockschützen einen schönen Erfolg feiern.
Die zweite Moarschaft wurde bei den Breitensportlern Erster und somit Diözesanmeister ...
stock sieger hp
DV-Fachwart Gerhard Poller (links) mit unserer Siegermoarschaft: Wolfgang Eberharter, Isidor Deusch, Josef Lipp und Fritz Deuschl.
 
... und die erste Moarschaft mit Franz Mittermaier, Josef Zeiler, Anton Kellner und Otto Brestrich wurde bei den Aktiven Zweiter und somit Diözesanvizemeister,
herzlichen Glückwunsch!

Zusätzliche Informationen