Abteilung Stockschießen

Stock-Narrische gewinnen

Mannschaftsmeisterschaft der Stockschützen
Hoch her ging es wieder bei der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft der Stockschützen.
sieger vereine hp
Die Mannschaft „de Stock-Narrischen“ mit Anton Kellner, Gerhard Hartinger, Petra Dengler und Alois Setz holte sich den Titel und wurde Mannschaftsmeister 2017. Die Plätze zwei und drei belegten „Die listigen Vier“ vor den „Gickerlfressern“.
Glaswand 016 hp
Der gesellige Ausklang fand dann im Freisitz der Stockhütte statt, bei dem zum ersten Mal unsere neu angeschaffte Glasschiebewand zum Einsatz kam. Hier waren sich alle einig, dass diese Neuerung eine absolute Bereicherung und Aufwertung unserer Anlage darstellt.
Schon beim Eintreffen der Teilnehmer/innen musste jede/er Schütze/in erst mal am Grill vorbei, an dem der Gaigl Hans eine ganze Batterie Hendl aufgespießt hatte, dessen Duft alleinschon das Mitmachen wert war. Als am Eingang zur Stockhütte auch noch ein 50 Liter Fass Freibier stand und auf seinen Verzehr wartete, war das Ergebnis dieses Turnieres eigentlich nur noch zweitrangig.
Da wir aber schließlich wegen des sportlichen Events gekommen waren, erfolgt dann nach dem Zusammenlosen der 9 Mannschaften, welche sich einen lustigen Teamnamen ausdachten, der Anpfiff. Nach dem wir vier Spiele lang „gmasst“ „ogestandn und „gschossn“ hatten, stand das gemeinsame Verspeisen des erwähnten Grillhendls an, das auch wirklich so lecker schmeckte wie es der besagte Geruch erahnen lies.
Frisch gestärkt ging es weiter zur zweiten Hälfte. Sonderbarer Weise zeigte plötzlich so mancher Profischütze  ganz ungewohnte Schwächen während der ein oder andere Gelegenheitsschütze groß auftrumpfte. Ob das am Essen oder am Freibier lag, konnte letztendlich nicht geklärt werden.
Nach dem zu Beginn kein Team als Favorit auszumachen war, setzte sich zum Schluss doch ein Quartett souverän durch und gewann das Turnier ohne Punktverlust mit 16 : 0 Zählern. Die Mannschaft „de Stock-Narrischen“ mit Petra Dengler, Gerhard Hartinger, Alois Setz und Anton Kellner holte sich den Titel und wurde Mannschaftsmeister 2017. Die Plätze Zwei und Drei belegten „Die listigen Vier“ vor den „Gickerlfressern“.
Hier die Ergebnisliste:
Platz Verein/Abteilung Punkte Stocknote
1 Die Stock-Narrischen 16 :  0  
2 Die listigen Vier 11 :  5  
3 Die Gickerlfresser 10 :  6  
4 Haudanebn 9 :  7 1,23
5 HerzAss 9 :  7 0,98
6 Die drei lustigen Vier 7 :  9  
7 Die lustigen Viereinhalb 6 : 10  
8 Die Wutzkönige 2 : 14 0,47
9 Unterberg 2 : 14 0,39
 
Anton Kellner

Zusätzliche Informationen