DJK-SV Oberndorf – Der Erlebnis-Sport-fair-ein

sportheim

Ich darf Sie recht herzlich hier auf unserer Homepage des DJK-SV Oberndorf begrüßen und Ihnen mit ein paar wenigen Worten den Verein kurz vorstellen:
Der Erlebnis-Sport-fair-ein - ein Slogan, der bei uns im SVO ganz groß geschrieben wird. In unserem Sportverein ist das Erleben wichtig. Der SVO bietet gesellschaftliche und sportliche Erlebnisse, immer unter dem Grundsatz „Erlebnis vor Ergebnis“.
Im DJK-SVO gilt nicht „immer schneller“, „immer höher“, „immer weiter“ oder „nur der Sieg zählt“, nein, der DJK-SVO ist ein Verein voller wertvoller Werte, die er lebt und vertritt. Es ist ein Verein, in dem vor allem das Miteinander zählt. „In unserem Verein sind alle willkommen, die sich für Sport und Gemeinschaft begeistern – abteilungs- und generationsübergreifend, an kein Leistungsniveau gebunden.“ (Satz aus unserem Leitbild).
Wir sind ein Verein, in dem jeder seinen Platz finden kann, wir sind ein Verein, der verantwortungsvoll und mit ganz viel Herz seine Mitglieder und Mitmenschen bewegt.
Die Förderung der Jugend ist uns im DJK-Sportverein Oberndorf sehr wichtig. Kinder und Jugendliche sind die Zukunft und haben in unserem Verein die Möglichkeiten viel zu erleben, Teamgeist zu entwickeln, Verantwortung zu tragen, Freunde zu finden, Ressourcen auszubauen und vor allem Spaß zu haben.
Unser eigens erstelltes Leitbild leben wir tagtäglich: So sind wir und so wollen wir auch in Zukunft sein.
Haben Sie Interesse mehr über unseren Sportverein zu erfahren? – Dann lade ich Sie hiermit ein, noch viel über uns auf unserer Homepage zu erfahren. Weitere Informationen über uns finden Sie in unserem originellen, individuellen und niveauvollen Vereinsmagazin KIEBITZ und in der regionalen und überregionalen Presse.
Sie sind herzlich bei uns willkommen! Klicken Sie sich gerne durch unsere Homepage oder besuchen Sie auch jederzeit unsere Vereinsveranstaltungen!

Eva Brandl, Vorsitzende

Erinnerung Gedenkgottesdienst

Skiausflug 2020

Skiausflug       Skiausflug         Skiausflug

 

Am 11/12Januar 2020 nach Ratschings/Sterzing

Preis für Fahrt, 2 Tagesskipass inkl. Pfand, Kurtaxe, Übern. mit HP

Erwachsene 170.- € 

Kinder/Jugendliche (unter 16 J.)145.-€  

Senioren (über 65 J.) 165-€,                     

EZ-Zuschlag 12.-€   

Hotel Post in Freienfeld,    www.post-trens.it

Anmeldung: Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 08072/3334

Bezahlung bis Ende 2019

IBAN: DE63701693880000023485  (Robert und Rita Lipp)

Schorsch Gruber überragend Vereinsmeister

Bei der Vereinsmeisterschaft im Zielschießen, die in 2 Durchgängen ausgeschossen wurde, ließ Schorsch Gruber seinen Kontrahenten überhaupt keine Chance. Mit neuem Vereinsrekord (325 Punkte) holte er sich souverän den Titel und das bereits zum 16. Mal. Auf dem zweiten Platz landete Manfred Schambeck, der es auf 281 Punkte brachte. Ihm folgte mit 273 Punkten Otto Brestrich auf Platz drei.
Bei den Damen holte sich Olga Heimann zum ersten Mal den Titel. Mit 184 Punkten wurde sie die neue Vereinsmeisterin. Die Vorjahressiegerin Petra Dengler landete dieses Jahr mit 158 Punkten auf Platz zwei. Knapp dahinter belegte Brigitte Bachmaier mit 156 Punkten den dritten Platz.
Insgesamt nahmen 9 Damen und 21 Herren an der Meisterschaft teil. Allerdings schafften es heuer nur 7 Schützen, die 200 Punkte Marke zu übertreffen. Dies gelang letztes Jahr noch 12 Teilnehmern.

U17 Bundesliga in Oberndorf am 8.10.19

Die U17 Bundesliga-Mannschaft der SpVgg Unterhaching trifft am Dienstag, den 8.10.19 um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Oberndorf auf die Bayernligamannschaft U19 von Wacker Burghausen. Der Eintritt ist frei. Das Trainingsspiel findet im Rahmen der bestehenden Vereinskooperation von Unterhaching und Oberndorf in Oberndorf statt.

Fanta4 siegen überraschend in Oberndorf

Beim vereinsinternen Stockschützenturnier der Abteilungen wurde bei herrlichem Spätsommerwetter großer Stockschützensport geboten. Abteilungsleiter Kellner begrüßte die 32 Teilnehmer und loste die acht Moarschaften wild zusammen. Den gesetzten Profis wurden je ein Talent, eine Dame und ein Anfänger zugelost. Dabei ergaben sich sehr ausgeglichene Mannschaften, die spannende Spiele erwarten ließen. Am Ende konnten sich, trotz vermeintlich schwacher Besetzung, die Fantastischen Vier ungeschlagen durchsetzen. Die Vier traten den Beweis an, dass bei dieser Sportart weniger koordinative Fähigkeiten, als vielmehr Glück und Zufall gefragt sind.
Die Fanta 4 vlnr: Markus Grill, Hubert Brestrich, Matthias Pongratz und AL Anton Kellner
Die Damenwertung gewann schließlich Matthias Pongratz und für Hannes Fischer blieb leider nur der letzte Platz in dieser Kategorie. Zur Hälfte des Turniers wurden die Sportler mit köstlichen Grillhendl, die von Georg Zott und Josef Mittermaier hervorragend zubereitet wurden und mit Freibier, gesponsort von Alfred Sattler, bestens versorgt. Die ausgeglichenen und spannenden Wettkämpfe trugen ebenso wie die gute Verköstigung zu der wirklich rundum gelungenen Veranstaltung bei. Eine heftige Beschwerde gab es dann aber trotzdem noch: Die Mannschaft der Heislknocker beklagte sich beim Abteilungsleiter, dass sich ihre Gegner, wie beim FC Bayern, ob ihrer starken Aufstellung um Walter Heimann, Sepp Lipp, Brigitte Bachmaier und Freddy Pongratz immer zu 200 % motivierten. So reichte es trotz der vermeintlichen Favoritenstellung nur zum undankbaren vierten Platz. Da hätte man sich wohl mehr auf das Stockschiessen als auf das Jammern konzentrieren sollen. Ohne jeden Sieg und weit abgeschlagen auf dem letzten Platz landete das Team um Wolfgang Eberharter, trotz schwergewichtiger Aufstellung. „Sie hielten sich halt an das Vereinsmotto -Erlebnis vor Ergebnis“, so der Abteilungsleiter bei seiner Siegerehrung. Dazu meinte einer der Letztplatzierten zu vorgerückter Stunde: „Das Leben ist halt kein Ponyschlecken!“

Kiebitz 217 September 2019

Kiebitz 217 September 2019

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Kiebitz_217_HP.pdf)Kiebitz_217_HP.pdf[ ]8869 KB

Kiebitz 216 Juli 2019

Kiebitz 216 Juli 2019

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Kiebitz_216_HP.pdf)Kiebitz_216_HP.pdf[ ]6297 KB

Bayernkarten

Für folgende Heimspiele sind die FC Bayern Karten noch zu haben :

04.-06.10.            FCB - Hoffenheim

13.-15.12.            FCB - Bremen

20.-22.12.            FCB - Wolfsburg

Champions League

18.09.                   FCB – Belgrad

06.11.                    FCB – Piräus

11.12.                    FCB - Tottenham

(Kategorie II, Oberrang, Gegengerade Zentral)

Bundesliga: 80.-€ für zwei Karten

Champions League: individuelle Preise des FCB 

Reservierung unter mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel.:01726613709

Tennis Mixed - 3 Spiele 3 Siege für unsere Spielgemeinschaft!

Tennis Mixed Saison hat begonnen

Endlich hat die Tennis-Mixed Saison wieder begonnen. Auch dieses Jahr konnten wir wieder unsere Mannschaften als Spielgemeinschaft mit dem SV Albaching melden. Zudem gibt es noch eine weite Mannschaft, die über unseren SVO gemeldet ist.

In unserer Spielgemeinschaft mit dem SV Albaching spielen unter anderem folgende Herren vom SV Albaching: Birkmaier Andreas, Ziel Martin und Bauer Alexander
Für die Frauen spielen unsere Damen vom DJK-SV  Oberndorf: Christine Langenfeld, Evi Brandl und Verena Kaser.

Unsere Mannschaft glänzt diese Saison zudem in neuem Outfit!

2019 SVO SVA Mixed

Das erste Spiel konnte am 03.08.2019 auswärts beim TC Steinhöring bestritten und mit einem Endstand von 4:2 gewonnen werden.

2019 Spielbericht Steinhöring

Am 16.08.2019 folgte dann das zweite Spiel gegen den SV Schechen, welches wir ebenso als Gäste mit einem klaren Sieg (6:0)  für uns entscheiden konnten.

2019 Spielbericht Schechen

Am 24.08. folgte dann schon das dritte Spiel als Heimspiel gegen den ASV Glonn. Bestritten wurde das Spiel auf der Tennisanlage in Albaching. Auch dieses konnten wir mit 5:1 als Sieg für uns Entscheiden!

2019 Spielbericht Glonn

Momentan dürfen wir noch die Tabelle anführen! Es steht für uns nur noch 1 Spiel aus. Gegen den TC Seeschneid brauchen wir einen Sieg oder ein Unentschieden, um die Meisterschaft auch dieses Jahr wieder für uns zu entscheiden. Sollten wir es verlieren, liegt es nicht mehr in unserer eigenen Hand. Wir freuen uns auf ein spannendes, umkämpftes und letztes Heimspiel gegen den TC Seeschneid!
Der derzeitige Stand der Tabelle:

2019 mixed Tabelle SG

EB

Tennix Mixed

Tennis-Mixed Saison 2019: Erstes Heimspiel

Unsere Mannschaft mit der Spielgemeinschaft "SV Albaching & DJK-SV Oberndorf" bestreitet morgen, 24.08.2019, um 13.00 Uhr  ihr erstes Heimspiel der Saison. Gespielt wird auf der Tennisanlage in Albaching!

Wir freuen uns auf eure Unterstützung, viele Zuschauer und einen tollen Spieltag!

Zusätzliche Informationen