DJK-SV Oberndorf – Der Erlebnis-Sport-fair-ein

sportheim

Dieser Slogan wurde bewusst gewählt, um die Einstellung und die Charakteristik unseres Vereins zum Ausdruck zu bringen: „Unser Verein bietet etwas, da kann man viel erleben, es ist ein Erlebnis, bei unserem Verein dabei zu sein; wir gehen fair miteinander und mit unseren Spielpartnern und Werbepartner um, im Sport und im Vereinsleben.“

Unser Leitbild charakterisiert unseren Verein sehr genau; wir orientieren uns daran und lassen uns daran messen.

Weitere Informationen über unseren Verein erhalten Sie im Internet auf unserer eigenen Homepage, in unserem niveauvollen Vereinsmagazin KIEBITZ oder in der regionalen und überregionalen Presse.

Haben Sie etwas für sich entdeckt und möchten in diesem Umfeld bei uns mitmachen?

Dann sind Sie herzlich willkommen.

Alfred Pongratz, Vorsitzender

Pfarrgemeinderatswahlen 2018

Pfarrgemeinderatswahl am 25.02.2018
Folgende 11 Kandidaten/innen stellen sich zur PGR-Wahl:
Bauer Monika, Gfüllner Johannes, Hammer Brigitte, Hartinger Christian, Heidinger Bernhard, Kellner Claudia, Kurzmaier Matthias, Pointner Rosmarie, Schex Klaus, Zacherl Christian, Zott Christl
Wahlablauf
Die Pfarrgemeinderatswahl wird in unserer Pfarrgemeinde als Allgemeine Briefwahl durchgeführt. Alle wahlberechtigten Katholiken unserer Pfarrgemeinde, die am 25. Februar 2018 mindestens 14 Jahre alt sind, müssten inzwischen die Wahlunterlagen zugestellt bekommen haben.
Sie können 8 Personen wählen und vergessen Sie bitte nicht den Wahlschein zu unterschreiben.
Sie können auch weniger Personen wählen, allerdings kann jede/r nur eine Stimme erhalten. Handschriftliche Zusätze oder wenn mehr als 8 Personen angekreuzt sind machen den Stimmzettel ungültig. Der Wahlschein darf nicht im gleichen Kuvert wie der Stimmzettel sein.
Sie können die Wahlunterlagen
  • am 17., 18., 24. und 25. Februar 2018 nach den Gottesdiensten im Eingangsbereich der Kirche abgeben
  • in den Briefkasten am Pfarrhaus einwerfen
  • im Pfarrbüro abgeben
  • mit Porto versehen zurücksenden (Adresse steht auf dem Wahlkuvert)
  • am 25. Februar 2018 ist um 10.00 Uhr Gottesdienst, anschließend findet die Fastensuppe im Sportheim statt. Auch hier können Sie noch die Wahlunterlagen abgeben. Von 12.00 bis 13.00 Uhr ist noch das Wahllokal im Pfarrhaus geöffnet. Bei verlorenen, nicht zugestellten oder unvollständigen Briefwahlunterlagen werden auch dort Wahlunterlagen für eine persönliche Stimmabgabe ausgehändigt.

ACHTUNG: Die Wahlunterlagen müssen spätestens am Sonntag, 25. Februar 2018 um 13.00 Uhr im Pfarrhaus eingegangen sein.

Ihre Stimme ist wichtig:
Mit der Abgabe Ihrer Stimme unterstützen Sie aktiv das Pfarrleben hier in der Pfarrei Oberndorf
Klaus Schex, Pfarrgemeinderatsvorsitzender

Fastensuppe im Sportheim 2018

Suppe zur Fastenzeit am 25.02.2018
Um 10.00 Uhr ist Gottesdienst, hier werden die diesjährigen Erstkommunionkinder vorgestellt. Anschließend wird im Sportheim die Fastensuppe angeboten.
Diesmal geht der Erlös an die Selbsthilfegruppe Morbus Bechterew im Landkreis Mühldorf. Die Sprecherin dieser Gruppe, Frau Christa Obermair aus Winden wird vor Ort Auskunft zu dieser Krankheit und der Verwendung der Spenden geben.
Alle sind sehr herzlich eingeladen.
Klaus Schex, Pfarrgemeinderatsvorsitzender

Handschuhe gefunden

In Winden wurden Damen- oder Herrenhandschuhe mit DJK-SVO-Aufdruck gefunden.

Nähere Informationen unter: 08072-2283

Schafkopfrennen 2018

Schafkopfturnier 2018 – viele Soli und ein Tout
Mit 15 Partien war der Saal im Gasthaus Maier in Stauden gut besetzt beim Schafkopfturnier des DJK-Sportvereins Oberndorf am Vorabend zu Heilig-Drei-König.
60 Teilnehmer, ausschließlich Herren, kartelten 60 Spiele lang, kämpften um jeden Stich und um jedes Auge, schmierten was das Zeug hielt oder spatzten sich ab wenn nichts ging, zogen die Trümpfe und liefen davon, protzten mit Laufenden oder strichen mit lauter Spatzen still die Segel.
Organisator Heinz Oberpichler konnte vermelden: In den 900 Spielen wurden 289 Soli gespielt; das zeugt vom Mut der Spieler, die meisten davon wurden gewonnen, das zeugt vom Sachverstand oder auch vom Kartenglück, auch ein Tout wurde gespielt und natürlich gewonnen.
Matthias Pongratz überreichte für den Verein an die ersten 15 die ausgelobten Geldpreise.
sieger schafkopf hp 
Organisator Heinz Oberpichler (ganz rechts) mit den Siegern Alfons Hofschaller mit 143 Gutpunkten (mitte), 2. Georg Wimmer mit 121 Gutpunkten (links) und 3. Willi Armbrus mit 112 Gutpunkten.
schneiderpreis schafkopf hp 
Selbst über den Schneiderpreis kann man sich freuen: Florian Schmidding mit 127 „Schlechten“.

Silvesterlauf DJK-SV Oberndorf 2017

Hier der Link zu den Bildern des Sylvesterlaufs 2017: 

Teilnehmerrekord beim Silvesterlauf des DJK-SV Oberndorf
Nach der schon guten Beteiligung in den letzten Jahren war das diesjährige Rekordergebnis nicht zu erwarten: 205 Laufbegeisterte und Walker, darunter 19 Kinder und 5 Jugendliche, trafen sich am Silvestermittag bei Traumwetter am Oberndorfer Sportheim.
silvesterlauf 2017 start hp
Um 12:30 Uhr schickte die Startrakete die Erwachsenen auf die gut 6 km lange Strecke durch Wald und Flur, allen vorweg die Tempobolzer (im Bild vorne mittig der spätere Sieger Max Kögler).

Weiterlesen: Silvesterlauf DJK-SV Oberndorf 2017

Ehrungen bei der vorweihnachtlichen Feier 2017

DJK-Sportverein Oberndorf – ein Verein in Balance
Zwei vereinsinterne Ehrungen und drei BLSV-Ehrung wurden bei der vorweihnachtlichen Feier des DJK-SV Oberndorf im Gasthaus Hacklthal am Samstag, 16. Dezember, mit 130 Gästen vorgenommen.
wf geehrte hp kopie 
(v.l.) die Geehrten Maria Wittmann, Johann Grundner, Josef Lipp, Anton Kellner und Wolfgang Eberharter, flankiert vom Vorsitzender Alfred Pongratz und seiner Stellvertreterin Evi Brandl.

Weiterlesen: Ehrungen bei der vorweihnachtlichen Feier 2017

Kiebitz 203 - Dezember 2017

Kiebitz 203 - Dezember 2017
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (k203x-hp.pdf)k203x-hp.pdf[ ]4298 KB

Kiebitz 200

Der Jubiläums-Kiebitz 200 hier als Download
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (k200x-hp.pdf)k200x-hp.pdf[ ]9063 KB

Ehrenamtsabend sehr gelungen

Ehrenamtsabend

Und auch dieses Jahr fand am 25. November unser alljährlicher Ehrenamtsabend im GO statt. Alle, die ehrenamtliche Tätigkeiten für unseren Verein im vergangenen Jahr geleistet haben, wurden zu einem schönen Abend mit tollem Essen und Getränken vom SVO eingeladen. Hans Grundner startete mit einem geistlichen Impuls, der nochmal zum Nachdenken anregte und aufzeigte, dass mit einer positiven Einstellung mehr geschafft werden kann, als mit einer negativen Grundhaltung.
ehrenabend3
Unser Präsi Freddy begrüßte anschließend alle Ehrenamtlichen und betonte nochmals, dass es unseren Verein ohne unsere vielen Ehrenamtlichen so nicht gäbe. Im Namen des Vereins bedankte er sich von Herzen für so viel geleistete ehrenamtliche Arbeit.

Weiterlesen: Ehrenamtsabend sehr gelungen

Wohlfühltag - ein Tag zum Genießen

Ein Wohlfühlerlebnis - im Erlebnis-Sport-fair-ein

Ein herrliches Wohlfühlerlebnis durften 21 Vereinsmitglieder am ersten Adventswochenende im Sportheim erleben. Rita Lipp, Sandra Pongratz, Evi Brandl und Christine Langenfeld luden uns zum ersten Oberndorfer Wohlfühltag ein.
wohlfühltag alle hp
Begeisternd fanden wir einen wunderschön dekorierten Turnraum mit vielen Kerzen und Tüchern vor. Zwischen Pilates, Meditation, Yoga und Massage konnten wir uns mit einer leckeren Gemüsesuppe stärken. Somit wurden all unsere Sinne, Körper, Geist, Herz und Seele gleichermaßen aktiviert und verwöhnt. Damit sich auch die Mamas total entspannen konnten, hat unsere Jugendleiterin Christine mit uns Kindern zeitgleich ein eigenes Wohlfühlprogramm durchgeführt.
Am Ende waren wir uns alle einig, dass es ein absolut erholsames Erlebnis war. Hoffentlich kommt es bald zu einer Wiederholung. Danke für diesen kurzen Wellnessurlaub.
Tina + Elena Pongratz

Zusätzliche Informationen