DJK-SV Oberndorf – Der Erlebnis-Sport-fair-ein

sportheim

Ich darf Sie recht herzlich hier auf unserer Homepage des DJK-SV Oberndorf begrüßen und Ihnen mit ein paar wenigen Worten den Verein kurz vorstellen:
Der Erlebnis-Sport-fair-ein - ein Slogan, der bei uns im SVO ganz groß geschrieben wird. In unserem Sportverein ist das Erleben wichtig. Der SVO bietet gesellschaftliche und sportliche Erlebnisse, immer unter dem Grundsatz „Erlebnis vor Ergebnis“.
Im DJK-SVO gilt nicht „immer schneller“, „immer höher“, „immer weiter“ oder „nur der Sieg zählt“, nein, der DJK-SVO ist ein Verein voller wertvoller Werte, die er lebt und vertritt. Es ist ein Verein, in dem vor allem das Miteinander zählt. „In unserem Verein sind alle willkommen, die sich für Sport und Gemeinschaft begeistern – abteilungs- und generationsübergreifend, an kein Leistungsniveau gebunden.“ (Satz aus unserem Leitbild).
Wir sind ein Verein, in dem jeder seinen Platz finden kann, wir sind ein Verein, der verantwortungsvoll und mit ganz viel Herz seine Mitglieder und Mitmenschen bewegt.
Die Förderung der Jugend ist uns im DJK-Sportverein Oberndorf sehr wichtig. Kinder und Jugendliche sind die Zukunft und haben in unserem Verein die Möglichkeiten viel zu erleben, Teamgeist zu entwickeln, Verantwortung zu tragen, Freunde zu finden, Ressourcen auszubauen und vor allem Spaß zu haben.
Unser eigens erstelltes Leitbild leben wir tagtäglich: So sind wir und so wollen wir auch in Zukunft sein.
Haben Sie Interesse mehr über unseren Sportverein zu erfahren? – Dann lade ich Sie hiermit ein, noch viel über uns auf unserer Homepage zu erfahren. Weitere Informationen über uns finden Sie in unserem originellen, individuellen und niveauvollen Vereinsmagazin KIEBITZ und in der regionalen und überregionalen Presse.
Sie sind herzlich bei uns willkommen! Klicken Sie sich gerne durch unsere Homepage oder besuchen Sie auch jederzeit unsere Vereinsveranstaltungen!

Eva Brandl, Vorsitzende

Kinderfasching im Sportheim

Alle Kinder sind zum Kinderfasching im Sportheim am 24.2.19 um 14.30 Uhr bis 17 Uhr recht herzlich eingeladen. Lustige Verkleidungen sind gewünscht. Die Auftritte von 4 Garden werden erwartet, darunter auch die 2Steps aus Oberndorf. Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt.
Euer Jugendteam.

Ehrtanz der Haager Schäffler

Am 24.2.19 werden die Haager Schäffler für uns einen Ehrtanz vor der Kirche aufführen. Alle Vereinsmitglieder und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Tanz beginnt um 9.15 Uhr auf dem Dorfplatz in Oberndorf. Für eine kleines Frühstück wird gesorgt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Kirchgang oder zum Frühschoppen.

Schlager- und Oldieparty im Sportheim

faschingsparty 2019

Kiebitz 212

Kiebitz 212

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Kiebitz_212_HP.pdf)Kiebitz_212_HP.pdf[ ]9238 KB

Gardefestival 2Steps - Kulturhaus Taufkirchen

Gardefestival im Kulturhaus Taufkirchen

Beginn 13 Uhr 

Die 2Steps freuen sich auf zahlreiche SVO Unterstüzung

Gardefestival und Faschingsparty !!

Unsere Mädels von den 2Steps laden euch zu ihrem Gardefestival und zur Faschingsparty ein !!

Kommts vorbei und feiert mit !!

2steps plakat

2steps plakat1

FC Bayern Bundesligakarten

Die FC Bayernkarten für folgende Bundesliga-Heimspiele

sind noch zu haben:

So.27.01. 15:30 Uhr FCB - Stuttgart

Sa.09.03. 15:30 Uhr FCB - Wolfsburg 

So.17.03. 18:00 Uhr FCB - Mainz

Sa.20.04. 15:30 Uhr FCB - Bremen

Sa.04.05. 15:30 Uhr FCB - Hanover

Preis 80.-€ für 2 Karten (Kat.2)

Reservierung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! : Tel. 01726613709 

 

Silvesterlauf 2018

Viel Zulauf beim 9. Silvesterlauf in Oberndorf
700 Euro zu Gunsten Anna Hospiz Mühldorf gesammelt
Mehr als 160 Läufer, Walker und Spaziergänger machten sich trotz des Dauerregens auf, um am sportlichen Jahresausklang des SVOs teilzunehmen. Unter die Sportler mischte sich auch die Haager Bürgermeisterin Sissi Schätz. Wie angekündigt wurde auch dieses Jahr keine Startgebühr erhoben, dafür konnten die Teilnehmer für den Anna Hospizverein Mühldorf spenden, sodass insgesamt 700 € zusammen kamen. Frau Erika Koch von der Geschäftsleitung war persönlich anwesend um das Geld dankbar entgegenzunehmen.
Das Team um Gabi Blabsreiter und Silvia Kölsch hatte wie immer für eine perfekte Organisation gesorgt. Im Wald - auf halber Strecke - gab es Tee und Glühwein, im Sportheim ein reichhaltiges Kuchenbuffet und Herzhaftes. An den neuralgischen Punkten sicherte die Feuerwehr Winden die Strecke zuverlässig ab. Beim Zieleinlauf wurden die Läufer mit Blasmusik von den Lechner-Mädls aus Rechtmehring zum Schlussspurt motiviert und jeder Teilnehmer erhielt im Ziel eine Medaille aus Lebkuchen umgehängt. Die Sportler waren im Alter zwischen 4 und 85 Jahren bunt gemischt und kamen von nah und fern. Ihnen wurde ein Kinderlauf, eine Walkerrunde sowie zwei Laufstrecken mit einer Länge von 2,5 km und 6 km für das Hauptfeld angeboten.

Silvesterlauf DJK-SV Oberndorf 2018

Hier der Link zu den Bildern des Sylvesterlaufs 2018 

 

Vorweihnachtliche Feier

 

DJK-Sportverein Oberndorf – besinnlich das Leben feiern!

Unter dem Motto 1. X-Mas OpenAir fand im Gasthaus Hacklthal bei Kirchdorf die vorweihnachtliche Feier des DJK SV-Oberndorf statt. Die 140 Besucher verbrachten einen rundum perfekten Abend. Einem Empfang im Freien auf der ansprechenden Terasse und einer besinnlichen Einstimmung durch Sandra Pongratz mit Unterstützung der Vereinsjugend und Untermalung der kirchdorfener Salettl Musi, folgte die Einkehr in den Gastsaal.

Der Durst war rasch gestillt und das Gasthaus bot jedem Besucher ein leckeres Mahl seiner Wahl. Bald begrüßte Evi Brandl zum offiziellen Teil den kirchdorfener Bürgermeister Alfons Linner, Pfarrer Pavel Idkoviak, Pfarrerin Ruth Nun und Rosmarie Heimann vom DJK-Verband, sowie Ehrenpräsidenten und Ehrenmitglieder  und lud zu ein paar Worten ein. Pfarrer Pavel Idkoviak und Prarrerin Ruth Nun gaben wertvolle Impulse für die stille Zeit des Jahres. Rosmarie Heimann überbrachte die Grußworte der DJK und betonte wie stolz sie auf Ihren Heimat Verein sei.

„Der Friede sei mit dir“ mit dieser Kernaussage folgte die Rede der 1. Vorsitzenden. In dieser Zeit sieht man vielen Menschen an, dass sie unzufrieden sind, also nicht in ihrem Frieden. Dankbarkeit gegenüber den positiven Momenten und den negativen Gedanken keinen Platz geben, rät die Vorsitzende.


Rita Lipp wurde die erste Ehrung des Tages im Anschluss zuteil, für 25 Jahre Öffentlichkeitsarbeit und als nicht weg-zu-denkender Bestandteil in vielen weiteren Angeboten des Vereines.

Robert Lipp erhielt für seine 21 Jahre als Abteilungsleiter Fussball das DJK Ehrenzeichen in silber.
Er wird weiterhin als stellvertretender Abeitlungsleiter und als Fels in der Brandung wirken.

10 Jahre Jugendtrainer brachte Benjamin Schmitt zuverlässig wie immer auf die Bühne.

Er erhielt das DJK Ehrenzeichen in bronze.

Das DJK Ehrenzeichen in gold wurde Hans Grundner verliehen. Seine langjährige Tatigkeit im Verein ist eine stabile Säule der neuen Vorstandschaft. Für ihn, als aktiver DJK Geschäftsführer war diese Üerraschung eine besondere Ehre.

Für jede seiner herausragenden Leistungen während seiner Laufbahn im Verein wurde Pongratz Alfred jun. einzeln geehrt. Seine beiden Töchter überreichten ihm dutzende Orden. Die Vorsitzende krönte den 2018 verabschiedeten Vorstand mit dem BLSV Ehrenzeichen, dem DJK Ehrenzeichen in Silber und zudem mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzendenden.
Alfred Pongratz bedankte sich sichtlich gerührt für den wundervollen Moment und betonte mit einem Schmunzeln, er habe gadacht, dass eine weitere Ehrenpräsidentschaft ausgeschlossen sei.

Im Anschluss an die Ehrungen genoss die Gesellschaft die mitgebrachten Kuchen. Nach einer Kaffepause startete das Theater Team rund um Christina Wandinger mit dem Namen „Bei Brandl´s dahoam“.

Es spielte im Elternhaus der ersten Vorsitzenden und bot Humor für groß und klein. Diesjährige Tragödien aus Oberndorf, Winden und Kirchdorf wurden geschickt, mal im Wohnzimmer der Brandl´s, bei der Tagesschau oder im Doppelpass geteilt. Als „Marille und Sepp“ dann verkündeten sie gingen jetzt aufs X-Mas Open Air Konzert und alle würden mitkommen, reagierten die Besucher erst skeptisch, ließen sich jedoch schnell überzeugen. Wieder im freien auf der weihnachtlichen Terasse überaschten Gastauftritte von Bon Jovi, den Blues Brothers und den 3 Tenören, jeden der bereits an seine Schlafstadt dachte. Mit einer Zugabe von Billy Joel und seinem Pianoman endete der offizielle Teil des Abends emotionsreich unter Sternwerfern.

Bei den vielen Eindrücken und Bildern des Abends, blieb nicht aus das einige Besucher noch lange rekapitulierten und Meinungen austauschten. Bis in die frühen Morgenstunden feierten die SVOler besinnlich das Leben.

Zusätzliche Informationen