Schorsch Gruber überragend Vereinsmeister

Bei der Vereinsmeisterschaft im Zielschießen, die in 2 Durchgängen ausgeschossen wurde, ließ Schorsch Gruber seinen Kontrahenten überhaupt keine Chance. Mit neuem Vereinsrekord (325 Punkte) holte er sich souverän den Titel und das bereits zum 16. Mal. Auf dem zweiten Platz landete Manfred Schambeck, der es auf 281 Punkte brachte. Ihm folgte mit 273 Punkten Otto Brestrich auf Platz drei.
Bei den Damen holte sich Olga Heimann zum ersten Mal den Titel. Mit 184 Punkten wurde sie die neue Vereinsmeisterin. Die Vorjahressiegerin Petra Dengler landete dieses Jahr mit 158 Punkten auf Platz zwei. Knapp dahinter belegte Brigitte Bachmaier mit 156 Punkten den dritten Platz.
Insgesamt nahmen 9 Damen und 21 Herren an der Meisterschaft teil. Allerdings schafften es heuer nur 7 Schützen, die 200 Punkte Marke zu übertreffen. Dies gelang letztes Jahr noch 12 Teilnehmern.

Zusätzliche Informationen