Prävention sexualisierter Gewalt

Kinder stark machen

Im DJK-Sportverein Oberndorf hat die Jugend einen besonders großen Stellenwert, so ist es auch in unserem Leitbild formuliert.

Deshalb hat sich der Verein schon Anfang des Jahres 2011 mit der Thematik Prävention sexualisierter Gewalt beschäftigt.

Bei einem Übungsleiterabend hat eine Kriminalhauptkommissarin als Beauftragte für Frauen und Kinder der Polizei ein sehr beeindruckendes Referat gehalten. Im Anschluss daran haben alle Übungsleiter die Selbstverpflichtungserklärung unterzeichnet.

Die Referentin stellte heraus, dass mit einer Selbstverpflichtungserklärung, wie sie beim DJK-SV Oberndorf eingeführt wurde, durchaus eine gewisse Abschreckung erreicht werde. Viel wichtiger dabei aber ist, dass der Verein sich aktiv mit der Thematik beschäftigt und den Eltern damit signalisiert, „in diesem Verein sind unsere Kinder gut aufgehoben“. Von der Gesamtkonzeption, beginnend beim Leitbild, über diverse Aktionen zu Kinder-stark-machen und der Broschüre Starke Kinder, die an alle Eltern verteilt wurde, bis zur Übungsleiterfortbildung, zeigte sich die Kriminalhauptkommissarin recht beeindruckt.

In der Folgezeit hat unsere Jugendleitung auf Basis eines Konzept des DJK-Sportverbands eine eigenes Modell für unseren Verein entwickelt und eingeführt:

Die verlinkten Dokumente enthalten neben der Selbstverpflichtung die grundsätzliche Haltung des Vereins, konkrete Regelungen für die Trainingspraxis und Orientierungen für den Verdachtsfall.

Diese Regelungen wurden und werden von der Vereinsführung und allen Vereinsmitarbeitern unterzeichnet und eingehalten.

Der DJK-Sportverein hat darüber hinaus mit Sabine Binsteiner-Maier, Evi Maier, Christine Langenfeld und Martin Eder-März kompetente Ansprechpartner eingesetzt.

Sobald die Kreisjugendämter mit den Vereinen entsprechende Vereinbarungen schließen, werden alle Vereinsmitarbeiter, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, erweiterte Führungszeugnisse vorlegen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (ehrenkodex-psg.pdf)ehrenkodex-psg.pdf[Verhaltenskodex zur Prävention sexualisierter Gewalt]83 KB
Diese Datei herunterladen (psg-svo.pdf)Selbstverpflichtung.pdf[Selbstverpflichtung der Vorstände und Vereinsmitarbeiter, grundsätzliche Haltung des Vereins, konkrete Regelungen für die Trainingspraxis und Orientierungen für den Verdachtsfall.]122 KB

Zusätzliche Informationen