DJK-SV Oberndorf – Der Erlebnis-Sport-fair-ein

sportheim

Ich darf Sie recht herzlich hier auf unserer Homepage des DJK-SV Oberndorf begrüßen und Ihnen mit ein paar wenigen Worten den Verein kurz vorstellen:
Der Erlebnis-Sport-fair-ein - ein Slogan, der bei uns im SVO ganz groß geschrieben wird. In unserem Sportverein ist das Erleben wichtig. Der SVO bietet gesellschaftliche und sportliche Erlebnisse, immer unter dem Grundsatz „Erlebnis vor Ergebnis“.
Im DJK-SVO gilt nicht „immer schneller“, „immer höher“, „immer weiter“ oder „nur der Sieg zählt“, nein, der DJK-SVO ist ein Verein voller wertvoller Werte, die er lebt und vertritt. Es ist ein Verein, in dem vor allem das Miteinander zählt. „In unserem Verein sind alle willkommen, die sich für Sport und Gemeinschaft begeistern – abteilungs- und generationsübergreifend, an kein Leistungsniveau gebunden.“ (Satz aus unserem Leitbild).
Wir sind ein Verein, in dem jeder seinen Platz finden kann, wir sind ein Verein, der verantwortungsvoll und mit ganz viel Herz seine Mitglieder und Mitmenschen bewegt.
Die Förderung der Jugend ist uns im DJK-Sportverein Oberndorf sehr wichtig. Kinder und Jugendliche sind die Zukunft und haben in unserem Verein die Möglichkeiten viel zu erleben, Teamgeist zu entwickeln, Verantwortung zu tragen, Freunde zu finden, Ressourcen auszubauen und vor allem Spaß zu haben.
Unser eigens erstelltes Leitbild leben wir tagtäglich: So sind wir und so wollen wir auch in Zukunft sein.
Haben Sie Interesse mehr über unseren Sportverein zu erfahren? – Dann lade ich Sie hiermit ein, noch viel über uns auf unserer Homepage zu erfahren. Weitere Informationen über uns finden Sie in unserem originellen, individuellen und niveauvollen Vereinsmagazin KIEBITZ und in der regionalen und überregionalen Presse.
Sie sind herzlich bei uns willkommen! Klicken Sie sich gerne durch unsere Homepage oder besuchen Sie auch jederzeit unsere Vereinsveranstaltungen!

Eva Brandl, Vorsitzende

2Steps Probetraining

Unsere Mädels veranstalten ein Probetraining !!

Sie würden sich freuen wenn genau DU vorbei schaust, um vielleicht in
Zukunft Teil der Gruppe zu sein :)!!

2steps werbung

Fastensuppe zu Gunsten der Zeltschule

Firmlinge unterstützen mit ihrem Projekt Flüchtlingskinder
Der Erlös der diesjährigen Fastensuppe von mehr als 1.700 EUR wird zu Gunsten der Zeltschule e.V. gespendet. Der Vorschlag für die Verwendung des Spendenerlöses kam von Firmling und Ministrantin Tina Pongratz, die darüber hinaus auch ihre Firmungsgruppe für ein Projekt im Rahmen der Vorbereitung auf die Firmung, begeistern konnte. Die Firmlinge aus Oberndorf werden in diesem Jahr mit weiteren geplanten Spendenaktionen die wichtige Arbeit der Zeltschule unterstützten. Der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Klaus Schex nahm diese Idee gerne auf: „Wenn sich Kinder für Kinder einsetzen, kann man dieses Engagement nur honorieren und soweit wie möglich fördern. Auch wenn wir den Erlös der Fastensuppe grundsätzlich immer für regionale Einrichtungen verwenden, haben wir das Spendenprojekt unserer Firmlinge gerne begleitet“.
(Foto Fastensuppe: vlnr Pfarrgemeinderatsvorsitzender Klaus Schex, Melanie Schillinger von der Zeltschule, Firmling Tina Pongratz)
Die Spendenaktion findet jährlich am ersten Fastensonntag statt. In Zusammenarbeit von DJK-Sportverein Oberndorf mit der Pfarrgemeinde wird nach dem Gottesdienst eine kostenlose Suppe im Sportheim serviert. In einem kurzen Vortrag wird anschließend eine gemeinnützige oder karitative Einrichtung vorgestellt. Heuer hat Frau Melanie Schillinger die Zeltschule e.V. präsentiert. Die Zeltschule macht sich dafür stark, dass den syrischen Flüchtlingskindern in den Zeltstädten im Libanon eine schulische Bildung ermöglicht wird. „Kinder ohne Bildung besitzen keine Zukunftsperspektive und sind deshalb leichte Opfer für extreme Gruppen. Der Libanon, selbst ein sehr armes Land, hat mit nur 4 Mio. Einwohner rund 2 Mio. Syrer aufgenommen, da kann man sich leicht vorstellen, wie groß die Not vor Ort ist,“ so die stellvertretende Vorsitzende der Zeltschule. Mit Videos und Bildern veranschaulichte die sympathische Münchnerin die beeindruckende Arbeit in den Zeltstädten. Es wurden bereits elf Schulen in den Camps errichtet, obwohl der Verein erst vor drei Jahren gegründet wurde. Der Unterricht wird von syrischen Lehrern, die ebenfalls geflohen sind, nach dem syrischen Lehrplan abgehalten. Darüber hinaus werden die Kinder und Familien mit Kleidung, Nahrung und Spielsachen versorgt. Die Gäste konnten sich abschließend von dem Nutzen ihrer Spende auch mit gezielten Fragen überzeugen. Frau Schillinger bedankte sich bei den Oberndorfer Firmlingen für dieses tolle Projekt: „Ihr habt uns mit der Nachricht von euerer Projektidee in einer schweren Zeit, als die Camps vollständig überschwemmt waren, wieder Mut gemacht“. Weitere Informationen zum Verein Zeltschule e.V. gibt es unter www.zeltschule.de.

Weitere Fotos von der Fastensuppe unter "Weiterlesen".

Weiterlesen: Fastensuppe zu Gunsten der Zeltschule

Ihre Mitgliedschaft beim DJK-SV Oberndorf e.V.

Rund um die Mitgliedschaft in unserem Sportverein

Im Anhang können Sie unsere Satzung, unsere Jugendordnung und den Mitgliedsantrag herunterladen

Vereinsbeiträge

Wie sich die Vereinsbeiträge zusammensetzen, können Sie aus der nachfolgenden Tabelle entnehmen.
Bei Unklarheiten oder Reklamationen wenden Sie sich bitte schriftlich an unsere Mitgliederverwaltung 
 
Die Kündigung der Mitgliedschaft ist ausschließlich schriftlich und zum Jahresende möglich.
Vielen Dank! 

 

Jahresbeitrag

 

Grundbeitrag

Zusatzbeitrag

 

für alle Sportarten

Fußball (Herren)

für Aktive Pflicht, für Passive freiw.

Tennis

 

EUR

EUR

EUR

Kinder (0-14 Jahre) 

20

-

10

Jugendliche (15-18 Jahre) 

25

-

20

Erwachsene (über 18 Jahre) 

50

10

40

Ehepartner

50+25

-

60

Familien

wie Ehepartner + Kinder

-

60

 

 

 

 

Separate Information zum künftigen SEPA-Lastschriftverfahren

Bei der Jahreshauptversammlung wurde informiert und beschlossen, dass der Verein ab Herbst diesen Jahres das SEPA-Lastschriftverfahren beim Beitragseinzug verwenden wird.
Das bedeutet konkret, dass die von jedem Mitglied vorliegende Einzugsermächtigung in ein SEPA-Lastschriftmandat umgedeutet wird; damit ist keine erneute Unterschrift von jedem Mitglied notwendig.
Die Gläubiger-Identifikationsnummer des Vereins ist DE03SVO00000181402 und als Mandatsreferenz wird die Mitgliedsnummer verwendet; beide Daten erscheinen in den Kontoauszügen. Der Beitragseinzug wird künftig frühestens 14 Tage nach der Jahreshauptversammlung und bei unterjährigen Eintritten im November erfolgen.
Stand 2013

Ansprechpartner für Versicherungsfragen:

Josef Brandl
08072-8813
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliedsantrag, Vereinssatzung und Jugendordnung zum herunterladen:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2019_Mitgliedsantrag.pdf)2019_Mitgliedsantrag.pdf[Mitgliedsantrag - ausfüllbare PDF-Datei -]214 KB
Diese Datei herunterladen (211_svo-jugendordnung-hp.pdf)SVO_Jugendordnung.pdf[ ]28 KB
Diese Datei herunterladen (DJK-SVO Satzung-2014.pdf)DJK-SVO Satzung-2014.pdf[DJK-SV Oberndorf Vereinssatzung]76 KB
Diese Datei herunterladen (Kontoänderung Abbuchung Mitgliedsbeitrag.pdf)Kontoänderung Abbuchung Mitgliedsbeitrag.pdf[Bitte unterschriebenes Formular zur Kontoänderung an mitgliederverwaltung@sv-oberndorf.de senden.]60 KB

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Der DJK-Sportverein Obendorf lädt alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung ein, am Freitag, 22. März im Sportheim.

20190322 JHV2018Einladung

Reanimation des SVO-Faschings geglückt

Der Versuch den SVO-Fasching wiederzubeleben ist dem Hausmeister Nullinger und seiner Maria perfekt gelungen. Das Sportheim war am Rosenmontag bestens besucht, sogar die Nachbarn, Familie Reitinger, war verkleidet gekommen. Für beste Stimmung sorgten der Profi-DJ G-Punkt aus Markt Schwaben sowie die Showtanzgruppe 2Steps und die Faschingsgarde Carambas. Schön war wieder einmal das SVO-Gen live zu erleben, nämlich wenn alle zusammen ausgelassen feiern - Alt und Jung, Fußballer mit Stockschützen, Tennisler mit Läufer, Tänzerinnen mit Bewegungslegasthenker, Kirchdorfer mit Haagerinnen, Mitglieder mit Nichtmitgliedern, Freunde mit Nachbarn, Verheiratete mit Übergebliebenen… Alle Gäste waren toll maskiert, feierten und tanzten bis weit in den Faschingsdienstag hinein. So hatte manch Mexikaner noch am Aschermittwoch einen Muskelkater vom Tanzen. Vielen Dank an Petra und Manfred für das tolle Fest. (Weitere Bilder auf "Weiterlesen")

Weiterlesen: Reanimation des SVO-Faschings geglückt

Paarmassagekurs im Sportheim

Unser Arbeitskreis Bildung und Gesundheit hat wieder einmal ein tolles kostenloses Angebot für Vereinsmitglieder auf die Liegen gestellt. Kreiert und organisiert von unserer Präsidentin herself, haben wir einen äußerst angenehmen Eindruck in ihre Arbeit gewinnen dürfen. Der Paarmassagekurs war auf eine entspannende Rückmassage ausgerichtet und wurde von 11 Paaren dankbar angenommen. Es war ein wirklich entspannter Vormittag und in der Pause wurden wir sogar noch mit einem Frühstück verwöhnt. Nachdem wir unter professioneller Anleitung Theorie und Praxis erlernt haben, hatten sogar die Frauen nichts mehr zum Jammern. Tja, gelernt ist gelernt! Vielen Dank, dass wir dabei sein durften. Der SVO ist halt mehr als ein Sportverein….

Schlager- und Oldieparty im Sportheim

faschingsparty 2019

Kiebitz 212

Kiebitz 212

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Kiebitz_212_HP.pdf)Kiebitz_212_HP.pdf[ ]9238 KB

Gardefestival 2Steps - Kulturhaus Taufkirchen

Gardefestival im Kulturhaus Taufkirchen

Beginn 13 Uhr 

Die 2Steps freuen sich auf zahlreiche SVO Unterstüzung

Gardefestival und Faschingsparty !!

Unsere Mädels von den 2Steps laden euch zu ihrem Gardefestival und zur Faschingsparty ein !!

Kommts vorbei und feiert mit !!

2steps plakat

2steps plakat1

Zusätzliche Informationen