DJK-SV Oberndorf – Der Erlebnis-Sport-fair-ein

sportheim

Ich darf Sie recht herzlich hier auf unserer Homepage des DJK-SV Oberndorf begrüßen und Ihnen mit ein paar wenigen Worten den Verein kurz vorstellen:
Der Erlebnis-Sport-fair-ein - ein Slogan, der bei uns im SVO ganz groß geschrieben wird. In unserem Sportverein ist das Erleben wichtig. Der SVO bietet gesellschaftliche und sportliche Erlebnisse, immer unter dem Grundsatz „Erlebnis vor Ergebnis“.
Im DJK-SVO gilt nicht „immer schneller“, „immer höher“, „immer weiter“ oder „nur der Sieg zählt“, nein, der DJK-SVO ist ein Verein voller wertvoller Werte, die er lebt und vertritt. Es ist ein Verein, in dem vor allem das Miteinander zählt. „In unserem Verein sind alle willkommen, die sich für Sport und Gemeinschaft begeistern – abteilungs- und generationsübergreifend, an kein Leistungsniveau gebunden.“ (Satz aus unserem Leitbild).
Wir sind ein Verein, in dem jeder seinen Platz finden kann, wir sind ein Verein, der verantwortungsvoll und mit ganz viel Herz seine Mitglieder und Mitmenschen bewegt.
Die Förderung der Jugend ist uns im DJK-Sportverein Oberndorf sehr wichtig. Kinder und Jugendliche sind die Zukunft und haben in unserem Verein die Möglichkeiten viel zu erleben, Teamgeist zu entwickeln, Verantwortung zu tragen, Freunde zu finden, Ressourcen auszubauen und vor allem Spaß zu haben.
Unser eigens erstelltes Leitbild leben wir tagtäglich: So sind wir und so wollen wir auch in Zukunft sein.
Haben Sie Interesse mehr über unseren Sportverein zu erfahren? – Dann lade ich Sie hiermit ein, noch viel über uns auf unserer Homepage zu erfahren. Weitere Informationen über uns finden Sie in unserem originellen, individuellen und niveauvollen Vereinsmagazin KIEBITZ und in der regionalen und überregionalen Presse.
Sie sind herzlich bei uns willkommen! Klicken Sie sich gerne durch unsere Homepage oder besuchen Sie auch jederzeit unsere Vereinsveranstaltungen!

Eva Brandl, Vorsitzende

Handschuhe gefunden

In Winden wurden Damen- oder Herrenhandschuhe mit DJK-SVO-Aufdruck gefunden.

Nähere Informationen unter: 08072-2283

Schafkopfrennen 2018

Schafkopfturnier 2018 – viele Soli und ein Tout
Mit 15 Partien war der Saal im Gasthaus Maier in Stauden gut besetzt beim Schafkopfturnier des DJK-Sportvereins Oberndorf am Vorabend zu Heilig-Drei-König.
60 Teilnehmer, ausschließlich Herren, kartelten 60 Spiele lang, kämpften um jeden Stich und um jedes Auge, schmierten was das Zeug hielt oder spatzten sich ab wenn nichts ging, zogen die Trümpfe und liefen davon, protzten mit Laufenden oder strichen mit lauter Spatzen still die Segel.
Organisator Heinz Oberpichler konnte vermelden: In den 900 Spielen wurden 289 Soli gespielt; das zeugt vom Mut der Spieler, die meisten davon wurden gewonnen, das zeugt vom Sachverstand oder auch vom Kartenglück, auch ein Tout wurde gespielt und natürlich gewonnen.
Matthias Pongratz überreichte für den Verein an die ersten 15 die ausgelobten Geldpreise.
sieger schafkopf hp 
Organisator Heinz Oberpichler (ganz rechts) mit den Siegern Alfons Hofschaller mit 143 Gutpunkten (mitte), 2. Georg Wimmer mit 121 Gutpunkten (links) und 3. Willi Armbrus mit 112 Gutpunkten.
schneiderpreis schafkopf hp 
Selbst über den Schneiderpreis kann man sich freuen: Florian Schmidding mit 127 „Schlechten“.

Silvesterlauf DJK-SV Oberndorf 2017

Hier der Link zu den Bildern des Sylvesterlaufs 2017: 

Teilnehmerrekord beim Silvesterlauf des DJK-SV Oberndorf
Nach der schon guten Beteiligung in den letzten Jahren war das diesjährige Rekordergebnis nicht zu erwarten: 205 Laufbegeisterte und Walker, darunter 19 Kinder und 5 Jugendliche, trafen sich am Silvestermittag bei Traumwetter am Oberndorfer Sportheim.
silvesterlauf 2017 start hp
Um 12:30 Uhr schickte die Startrakete die Erwachsenen auf die gut 6 km lange Strecke durch Wald und Flur, allen vorweg die Tempobolzer (im Bild vorne mittig der spätere Sieger Max Kögler).

Weiterlesen: Silvesterlauf DJK-SV Oberndorf 2017

Ehrungen bei der vorweihnachtlichen Feier 2017

DJK-Sportverein Oberndorf – ein Verein in Balance
Zwei vereinsinterne Ehrungen und drei BLSV-Ehrung wurden bei der vorweihnachtlichen Feier des DJK-SV Oberndorf im Gasthaus Hacklthal am Samstag, 16. Dezember, mit 130 Gästen vorgenommen.
wf geehrte hp kopie 
(v.l.) die Geehrten Maria Wittmann, Johann Grundner, Josef Lipp, Anton Kellner und Wolfgang Eberharter, flankiert vom Vorsitzender Alfred Pongratz und seiner Stellvertreterin Evi Brandl.

Weiterlesen: Ehrungen bei der vorweihnachtlichen Feier 2017

Kiebitz 203 - Dezember 2017

Kiebitz 203 - Dezember 2017
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (k203x-hp.pdf)k203x-hp.pdf[ ]4298 KB

Kiebitz 200

Der Jubiläums-Kiebitz 200 hier als Download
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (k200x-hp.pdf)k200x-hp.pdf[ ]9063 KB

Ehrenamtsabend sehr gelungen

Ehrenamtsabend

Und auch dieses Jahr fand am 25. November unser alljährlicher Ehrenamtsabend im GO statt. Alle, die ehrenamtliche Tätigkeiten für unseren Verein im vergangenen Jahr geleistet haben, wurden zu einem schönen Abend mit tollem Essen und Getränken vom SVO eingeladen. Hans Grundner startete mit einem geistlichen Impuls, der nochmal zum Nachdenken anregte und aufzeigte, dass mit einer positiven Einstellung mehr geschafft werden kann, als mit einer negativen Grundhaltung.
ehrenabend3
Unser Präsi Freddy begrüßte anschließend alle Ehrenamtlichen und betonte nochmals, dass es unseren Verein ohne unsere vielen Ehrenamtlichen so nicht gäbe. Im Namen des Vereins bedankte er sich von Herzen für so viel geleistete ehrenamtliche Arbeit.

Weiterlesen: Ehrenamtsabend sehr gelungen

Wohlfühltag - ein Tag zum Genießen

Ein Wohlfühlerlebnis - im Erlebnis-Sport-fair-ein

Ein herrliches Wohlfühlerlebnis durften 21 Vereinsmitglieder am ersten Adventswochenende im Sportheim erleben. Rita Lipp, Sandra Pongratz, Evi Brandl und Christine Langenfeld luden uns zum ersten Oberndorfer Wohlfühltag ein.
wohlfühltag alle hp
Begeisternd fanden wir einen wunderschön dekorierten Turnraum mit vielen Kerzen und Tüchern vor. Zwischen Pilates, Meditation, Yoga und Massage konnten wir uns mit einer leckeren Gemüsesuppe stärken. Somit wurden all unsere Sinne, Körper, Geist, Herz und Seele gleichermaßen aktiviert und verwöhnt. Damit sich auch die Mamas total entspannen konnten, hat unsere Jugendleiterin Christine mit uns Kindern zeitgleich ein eigenes Wohlfühlprogramm durchgeführt.
Am Ende waren wir uns alle einig, dass es ein absolut erholsames Erlebnis war. Hoffentlich kommt es bald zu einer Wiederholung. Danke für diesen kurzen Wellnessurlaub.
Tina + Elena Pongratz

DV-Ehrenpräsident erhält hohe Ehrung

Hohe Ehrung für den Ehrenpräsidenten

Für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement hat der Rosenheimer Landrat Wolfgang Berthaler neun Bürgerinnen und Bürger geehrt. Auf Schloss Hartmannsberg bei Bad Endorf verlieh der Landrat am 22. November das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigten Frauen und Männern, darunter war auch der Ehrenpräsident unseres DJK-Sportverbands München und Freising, Werner Berger.
ehrenzeichen Berger Werner hp
von links: Landrat Wolfgang Berthaler, Werner Berger, Erster Bürgermeister von Bruckmühl Richard Richter.

Weiterlesen: DV-Ehrenpräsident erhält hohe Ehrung

DJK-Einkehrtag 2017 in Armstorf entfällt

Der vom DJK-Sportverband für den 2. Dezember geplante Besinnungs- und Einkehrtag im Kloster Armstorf muss leider entfallen.

Zusätzliche Informationen